STREAM IN DEN MAI +++ Musik und Talk aus der Dortmunder Nachtkultur

+++ präsentiert von der IG Dortmunder Club- und Konzertkultur +++
+++ mit freundlicher Unterstützung des Kulturbüros Dortmund +++
Freitag, 30.04.2021, von 20:00 Uhr bis 0:00 Uhr – Link: posten wir zeitnah!
Während früher am 30. April ausschweifend in den Mai getanzt wurde, herrscht auch dieses Jahr wieder Stille. Seit genau 412 Tagen sind die Dortmunder Clubs dann geschlossen. Doch wir sind immer noch da.
Und um dies zu beweisen, haben wir für euch zum Tanz in den Mai einen Gratis-Stream aus dem Oma Doris auf die Beine gestellt.
Wir haben eure liebsten lokalen Künstler*innen eigeladen, die für euch Platten auflegen und mit Cosmo Klein sogar einen Liveact dabei. Dazwischen wird sich unser Moderator mit den Gästen Dimitri Hegemann vom Tresor.West, Hendrikje Spengler vom Kulturbüro Dortmund und DJ Larse unterhalten.
Die schwierige Zeit hat alle Kulturschaffenden enger zusammenrücken lassen und gemeinsam wollen wir auch die Zukunft bestreiten. Und ihr fehlt uns natürlich auch. Deswegen wollen wir einen Abend mit euch verbringen und erzählen, was sich in Dortmunds Club- und Konzertkultur im letzten Jahr so alles getan hat. Gemeinsam mit unseren Talkgästen wollen wir zudem einen Blick darauf werfen, wie es für uns und euch weitergehen könnte.
Wir freuen uns auf euren Support!
Bleibt daheim, befolgt die Regeln und lasst euch von uns unterhalten.
Line Up:
DJ Emby (Weinkeller)
Rosa v. Funktronix (Großmarktschänke)
Cosmo Klein & Dirk Berger & Thomas Stieger – live – (Musiktheater Piano)
DJ Larse (Oma Doris)
Stefan Moerken (Silent Sinners)
DJ Stingray (Tresor.West)
Talkgäste:
Dimitri Hegemann (Tresor.West)
DJ Larse (Oma Doris)
Hendrikje Spengler (Kulturbüro Dortmund)
Moderation:
Soeren Spoo (Top Hits Dortmund)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 − drei =

X