Allgemein

Statement zur aktuellen Lage:

Liebe Freunde/innen des Musiktheater Piano.

Zunächst einmal möchten wir euch nochmal für eure überwältigende Hilfsbereitschaft danken. Das tut uns allen sehr gut und hilft, dass wir momentan finanziell über die Runden kommen.

Nach der gestrigen ( 06.05. 2020 ) Verkündung der Lockerungen durch die Landesregierung NRW keimte kurzfristig bei uns die Hoffnung auf, das wir zumindest wieder den Biergarten und Teile der Kneipe für den normalen, gastronomischen Betrieb öffnen dürften. Auf Nachfrage beim Ordnungsamt der Stadt Dortmund wurde uns jedoch mitgeteilt, das die beschlossenen Lockerungen aktuell nur für die Speisegastronomie gelten und nicht für den Schankbetrieb. Trotzdem ist das ja schonmal ein Anfang und wir hoffen, dass es in absehbarer Zeit auch in diesem Bereich wieder möglich ist zu öffnen. Wir bereiten uns jedenfalls schonmal darauf vor, in dem wir letzte Renovierungsarbeiten durchführen und auch den Biergarten wieder in einen ansehnlichen Zustand versetzen, damit es sofort losgehen kann, wenn wir dürfen. Konzerte werden allerdings noch einige Zeit nicht möglich sein. Sobald sich da etwas tut, werden wir euch zeitnah informieren.

Wir freuen uns jedenfalls schon sehr darauf euch alle wiederzusehen und zusammen wieder tolle Livemusik zu genießen.

Euer Team vom Musiktheater Piano

RADIO BOB!-Aktion RETTET DIE ROCKLÄDEN

Als Deutschlands Rockradio ist es für uns von RADIO BOB! nicht nur wichtig, Rockfans on air und über unsere Streams mit richtig guter Musik zu versorgen, eigentlich rocken wir auch das ganze Jahr über auf vielen Festivals und Events mit und unterstützen Rockmusik-Läden, damit alle regelmäßig, in nettem Ambiente so richtig abfeiern können.

Und da es uns wirklich wichtig ist, dass es auch nach der Corona-Krise in ganz Deutschland amtliche Rockschuppen, Clubs und Pubs gibt, haben wir jetzt die Aktion RETTET DIE ROCKLÄDEN gestartet.

Im Rahmen dieser Aktion rufen wir ab sofort on air und online dazu auf, Konzertlocations, Bars und Kneipen zu unterstützen.

=> Hier der Link zu unserer Aktion

 

Wir brauchen jetzt Eure Hilfe …

Liebe Freunde*innen des Musiktheater Piano,

auf Grund der gestern beschlossenen weiteren Maßnahmen, sehen wir uns leider nicht mehr in der Lage die noch verbleibende Zeit bis zu einer möglichen Wiedereröffnung des Musiktheater Piano aus eigener Kraft zu bestreiten. Deshalb heute unsere Bitte an Euch, helft uns dabei die folgenden Monate zu überstehen, indem ihr uns durch eine Spende finanziell unterstützt. Hierzu haben wir eine Kampagne gestartet, alles weitere könnt ihr dem Link entnehmen.

Diesen Weg einzuschlagen fällt uns nicht leicht. Das Wichtigste ist, dass ihr gesund bleibt und wir uns dann hoffentlich ganz bald wieder sehen.

Vielen, vielen Dank für eure Hilfe vom gesamten Team des Musiktheater Piano.

Betterplace – Spenden für das Piano

 

Musiktheater Piano bis 19.04.20 geschlossen

Liebe Freunde*innen des Musiktheater Piano,

das Musiktheater Piano bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Alle Konzerte bis zum 19. April sind vorerst abgesagt. Wir bemühen uns
zeitnah um Nachholtermine. Informationen dazu findet ihr auch auf Facebook.

Alle Konzerttickets für die abgesagten Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an den jeweiligen Vorverkaufsstellen
umgetauscht werden. Da wir in der nächsten Zeit, bedingt durch die Schließung, natürlich auch keine Einnahmen haben, könnt ihr die Tickets gerne auch behalten und uns damit unterstützen.
Dafür bedanken wir uns schon mal im Voraus.

Wir wünschen euch allen viel Gesundheit und Gelassenheit in diesen Tagen und freuen uns schon darauf, so bald wie möglich wieder für euch  da zu sein und mit euch zusammen tolle Abende mit noch tolleren Bands auf unserer Bühne zu erleben.

Herzliche Grüße
Euer Piano-Team

Parkendes Auto

Parksituation +++ Eine Bitte an unsere Gäste …

Liebe Freunde des Piano,

bitte schaut doch, dass ihr beim Parken in der naheliegenden Neubausiedlung nicht die Einfahrten blockiert. Die Einfahrten sind gerade im Bau und noch nicht deutlich zu erkennen.

Es sollte beim Parken in den Nebenstraßen bitte immer darauf geachtet werden, das sämtliche Rettungsfahrzeuge genug Platz haben, um vorbei zukommen.

Dankeschön!

Euer Piano-Team

X